SG Banzkow-Leezen

Bild0005.jpgBild0008.jpgBild0009.jpg

Auch die Jüngsten waren am Wochenende wieder im Einsatz und der wöchentliche Spielrhythmus scheint unsere Jungs förmlich zu beflügeln. Die ersten beiden Spiele gegen Wismar und Parchim konnten "erwartungsgemäß" deutlich erfolgreich bestritten werden. Im letzten Spiel wartete dann aber der Gastgeber ESV Schwerin auf die Leezener Rasselbande, ein Gegner auf

Augenhöhe. Aber nicht am heutigen Tag! Die Jungs zeigten eine nahezu perfekte erste Halbzeitund gingen dank einer klasse Abwehrleistung und intelligentem Angriffsspiel mit einer 9:1 Führung in die Pause. In Halbzeit 2 wurde es wechselbedingt zwar nochmal knapp, aber die SG siegte am Ende verdient mit 10:8. Somit kommt es am 7.4. beim Abschlussturnier in Leezen zum inoffizielen Endspiel um die Bezirksmeisterschaft gegen die bis dato ebenfalls ungeschlagenen Mecklenburger Stiere. Dieses Endspiel haben sich die Jungs verdient und egal wie es am Ende ausgeht, diese tolle Saison kann ihnen keiner mehr nehmen. Ein Dank an dieser Stelle nochmals an den ESV für die klasse Turnierorga, den Schiedsrichtern, den Zuschauern und den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund. WIR SIND EIN TEAM